You are currently viewing Rassismus in ‚Skyrim‘ und ‚The Witcher 3‘

Rassismus in ‚Skyrim‘ und ‚The Witcher 3‘

Wir versuchen ein ganz schweres Thema in den Rollenspielen ‚Skyrim‘ und ‚The Witcher 3‘ zu bearbeiten. Außerdem hat Emmy noch Anekdoten aus den Spielen ‚Horizon: Zero Dawn‘ und ‚Dragon Age: Inquisition‘ parat.

Mit Rassismus nehmen wir uns ein Thema vor, dass nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Wir sind uns bewusst, dass der Eindruck entstehen könnte, dass wir diese Angelegenheit banalisieren, indem wir Metaphern aus einem Fantasyspiel heranziehen. Dabei ist zu betonen, dass ich und Emmy weder People of Color sind, noch haben wir in unseren Leben echten Rassismus erfahren, wie es leider vielen Menschen in Deutschland tagtäglich passiert.

Deswegen möchten wir deutlich klarstellen:

Man kann in einem Computerspiel nicht die Erfahrungen und Gefühle eines in rassistischer Weise diskriminierten Menschen nachempfinden!

Wir möchten uns lediglich durch die interaktive Spielmechaniken mit den theoretischen Implikationen von Rassismus auseinandersetzen.

Schreibe einen Kommentar